Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
Titelgrafik
Seiteninhalt

Werla für Kinder

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Ute Kabbe, ute.kabbe@t-online.de

Die Biene Berta und andere Geschichten

Ein Geschichtennachmittag auf der Werla für naturbegeisterte Kinder von 4 bis 7 Jahren, die gerne Geschichten hören und Spaß an Mitmachaktionen haben. Eine erwachsene Begleitperson muss mitkommen.

Termin: Samstag, 11.06.2022, 14:00 bis 16:00 Uhr

„Naturforscher auf der Werla“

Auf dem Gelände der Werla gibt es viel zu entdecken: Eigenartige Krabbeltiere, geheimnisvolle Wunderkräuter und uralte Gesteinsbrocken. Ausgerüstet mit Becherlupen erforschen wir das Gelände der Kaiserpfalz Werla.

Ab 7 Jahre


Termin: Samstag, 16.07.2022, 13:00 bis 16:00 Uhr

Die Werla im Schein der Taschenlampe

Mit der Taschenlampe gehen wir auf Entdeckungsreise, leuchten die Mauern ab und erfahren viel Wissenswertes über die sagenhafte Werla. Das Erzählen von Gruselgeschichten oder gegenseitiges Erschrecken ist  bei unserer Abendwanderung strengstens verboten.

Bitte Taschenlampe mitbringen.

Ab 7 Jahre. Eine erwachsene Begleitperson muss mitkommen.

Termin: Freitag, 09.09.2022, 20:00 bis 22:00 Uhr

"Eine Reise in das Mittelalter"

Im Mittelalter war die Kaiserpfalz Werla ein bedeutungsvoller Ort, der in die Geschichte eingegangen ist. Wir gehen auf eine Zeitreise und erfahren viel Wissenswertes über die Bedeutung der Werla und das Leben vor 1000 Jahren.

Ab 7 Jahre.

Termin: Samstag, 05.11.2021, 11:00 bis 14:00 Uhr

"Wichtelgeschichten zur Weihnachtszeit"

Vorlese- und Mitmachgeschichten, die das Herz erwärmen, zur Weihnachtszeit über Wichtel und Tiere des Waldes

Termin: Samstag, 26.11.2022, 14:00 bis 16:00 Uhr


Kontakt

Ute Kabbe
Dipl. - Geologin und Waldpädagogin
E-Mail oder Kontaktformular

Führungen - Werla für Kinder

Veranstalter: Geopark
  info@geopark-hblo.de


Leitung: Ute Kabbe


Kosten: keine, 

Spenden erwünscht


Treffpunkt: Werla Parkplatz an der

Abzweigung von der

L 615 auf halben Wege

zwischen Werlaburgdorf

und Schladen



Mitzubringen sind

wetterfeste Kleidung 

und Rucksackverpflegung